Classic meets Pop 2011

„Classic meets Pop“ das Crossoverkonzert zum 25 jährigen Dirigentenjubiläum von Stefan Kistner

 

Classic meets Pop ÖtigheimAnlässlich des 25-jährigen Chorleiterjubiläums von Stefan Kistner fand am Samstag, den 22.10.2011 in der ausverkauften Mehrzweckhalle in Ötigheim ein ganz besonderes Jubiläumskonzert statt. Bereits beim Betreten der Halle fiel dem Besucher sofort auf, dass sich der MGV für dieses Konzert etwas ganz Neues einfallen ließ. Die musikalische Dekoration, die aufwendige Bühnenkulisse, Multimedia-Elementen und die tolle Lichtshow, welche passend zur Musik eingespielt wurde, löste bei den Besuchern Begeisterung aus. Nach einem kleinen Fotorückblick über die Chorleitertätigkeit von Stefan Kistner betrat zuerst der Männerchor die Bühne und eröffnete mit dem Stück „Musica zu Ehren“ das Konzert. Mit „The Awakening“ des Amerikaners Joseph M. Martin wurde eine Erstaufführung in unserer Region präsentiert. Auch bei den bekannten Verdi-Stücken „Erhebet das Glas“ aus der Oper „Ernani“ und der Entführungschor aus der Oper „Rigoletto“ bewies der Männerchor seine klangvolle Stärke. Gemeinsam mit dem Frauenchor BelleAmie hörten die Zuhörer anschließend den Gefangenenchor aus der Oper „Nabucco“ sowie Dirait-on von Morten J. Lauridsen.

Classic meets Pop Ötigheim

 

Mit den Songs Greensleeves, „I’ve got a Feeling“ von L. Maierhofer und den bekannten „Chattanooga Choo Choo“ von H. Warren/M. Gordon. präsentierte sich der Frauenchor BelleAmie vor dem Publikum.

 

In seiner Laudatio hob Vorsitzender Albrecht Kühn unter Klavierbegleitung durch Matthias Böhringer hervor, dass die musikalische Arbeit von Musikdirektor Stefan Kistner für den MGV unverzichtbar geworden sei. Als großen Verdienst würdigte er vor allem die Fähigkeit, Alt und Jung gemeinsam für ein Programm zu begeistern, das zudem immer am Geschmack des Publikums orientiert ist. Der Jubilar freute sich sichtlich über den Abend, den er als „hohe Wertschätzung für die geleistete Arbeit“ bezeichnete.

 

Dass der Männerchor auch Klassiker in seinem Repertoire hat, zeigte er zusammen mit seiner Jungsängerformation bei den Songs „Country Roads“, „Only You“ von den Flying Pickets und den Musicalsong „You´ll never walk alone“, der Präsident Obama bei seiner Amtseinführung gesungen wurde. Mit der geforderten Zugabe „Ein Freund, ein guter Freund“ verabschiedete sich der Männerchor in die Pause.

EClassic meets Pop Ötigheiminen besonderen Leckerbissen servierte der Gastchor, das gemischte Ensemble „Vocalis“ aus Wolfsheim. Diese Formation gewann bereits viele Chorwettbewerbe und gehört zu den top-ten der deutschen Popchorszene. Unter dem Motto „The best of Entertainment“ erhielten die Zuhörer eine Kostprobe aus ihrem Repertoire von Musical, über Rock- und Pop bis zum Jazz. Mit „Money, Money, Money“ von Abba, „Summer of´69“ von Brian Adams, „Pokerface“ von Lady Gaga sowie „21 Guns“ von der US-Band Greenday begeisterte Vocalis das Publikum.

 

Den Schlusspunkt unter einem sehr gelungenen Abend, den das Publikum mit stehenden Ovationen honorierte, setzte „The Rose“ von Amanda Mc Broom, das alle drei Chöre gemeinsam intonierten. Der MGV bot den Zuhörern nochmals etwas Besonderes, indem die Sängerinnen und Sänger sich entlang der Wände der Halle postierten, was für ein eindrucksvolles Bild und besonderes Klangerlebnis sorgte.

 

Musikdirektor Stefan Kistner studierte Musik an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, sang viele Jahre im Vokalensemble „Studio Vocale Karlsruhe“ unter der Leitung von Werner Pfaff, absolvierte internationale Chorleiter-Ateliers und eine profunde Gesangsausbildung.

Classic meets Pop Ötigheim

Seine Chorleitertätigkeit begann im Jahr 1986 als er den MGV Harmonie Büchenau übernahm. Weitere Stationen in seiner erfolgreichen Tätigkeit waren der Liederkranz Neureut-Nord, das Männerquartett Dielheim, der MGV Liederkranz Neudorf, der MGV 1863 Ötigheim und der MGV Frohsinn Baiertal. Darüber hinaus ist er seit vielen Jahren Kreischorleiter im Sängerkreis Bruchsal. Mit seinen Chören konnte Stefan Kistner schon viele Auszeichnungen bei Chorwettbewerben des Badischen und des Deutschen Chorverbandes erringen.

 

chor_oetigheim_196 chor_oetigheim_188
chor_oetigheim_320 chor_oetigheim_342
chor_oetigheim_381 chor_oetigheim_414